Bully Herbigs "Tausend Zeilen": Satirische Aufarbeitung eines Medienskandals

latest news headlines 2 std vor
Flipboard
Ende 2018 fliegt "Spiegel"-Mitarbeiter Claas Relotius als Betrüger auf. Vieles an seinen preisgekrönten Storys ist frei erfunden. Diesem Skandal widmet sich Bully Herbig mit der Mediensatire "Tausend Zeilen", in der Elyas M'Barek den Enthüllungsjournalisten Juan Moreno mimt.
Aus der Quelle lesen