1. FC Köln - Heldt nach Freistellung: "Enttäuschung war sehr groß"

6 monate vor
Köln (dpa) - Horst Heldt hat mit seinem Aus beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln als Geschäftsführer nicht gerechnet. "Als ich das am Sonntag am Ende des Gesprächs mit dem Vorstand erfahren habe, war die Enttäuschung sehr groß. Das kam überraschend. Ich muss das alles erst einmal verdauen und sack
Aus der Quelle lesen