2:1 gegen Sandhausen: Erlösung für den HSV in der Nachspielzeit

1 monat vor

0 von David Kinsombi (l.).

Der Hamburger SV kann doch noch gewinnen. Der ehemalige Bundesliga-Dino schlägt den SV Sandhausen spät und rückt damit nach zuletzt vier sieglosen Partien wieder in die obere Tabellenhälfte der Zweiten Liga.

Aus der Quelle lesen