4400 Euro in Villiprott gesammelt: Ein Dorf engagiert sich für die Flutopfer

2 monate vor
Am Samstagabend haben sich Villiprotter und Wachtberger auf dem Dorfplatz in Villiprott getroffen, um Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe zu sammeln. Dafür spielten Rott Music und der Chor Röddermunden. Außerdem präsentierten sich vor Ort bestehende Hilfsaktionen. An dem Abend konnten mehrere Tausend Euro an Spenden gesammelt werden.
Aus der Quelle lesen