7 Tage… im Frauenhaus

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard


Achtung! In diesem Film geht es um häusliche Gewalt, Depression und Suizidgedanken! Die Reporterinnen Kira Gantner und Laura Borchardt haben sieben Tage in einem Frauenhaus verbracht. Sie haben Frauen kennengerlernt, die zum Teil über Jahre Gewalt durch ihren Partner erlebt haben. Jetzt wollen sie sich ein neues Leben aufbauen, aber das ist gar nicht so einfach. Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses helfen bei bürokratischen Sachen, aber sind auch Seelsorgerinnen, denn viele der Frauen kommen traumatisiert im Frauenhaus an. In Deutschland gibt es rund 380 Frauenhäuser, doch die vorhandenen Plätze reichen nicht aus, um allen Frauen zu helfen, die von Gewalt betroffen sind. Es fehlen tausende Plätze – vor allem auf dem Land. Dabei zeigen Statistiken seit Jahren wie wichtig Frauenhäuser sind: Jeden dritten Tag wird eine Frau in Deutschland durch ihren Partner oder Ex-Partner getötet. Mehr als einmal in der Stunde wird eine Frau durch ihren Partner gefährlich körperlich verletzt. Ein Film von Kira Gantner und Laura Borchardt, Ausstrahlung im SWR FS 23.11.22 Kamera: Laura Borchardt Redaktion: Thomas Niemietz #frauenhaus #schweigenbrechen #häuslichegewalt #gewaltgegenfrauen Nützliche Websites oder Adressen von Institutionen, Kliniken, Instituten, Behörden, bei denen man weiterführende Infos zum Thema der Doku bekommt: https://www.hilfetelefon.de/ Nummer des Hilfetelefon: 08000 116 016 Infos zu Hilfsangeboten, Übersicht des Bundesfamilienministeriums: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/gleichstellung/frauen-vor-gewalt-schuetzen/hilfe-und-vernetzung/hilfe-und-beratung-bei-gewalt-80640 · https://www.frauenhauskoordinierung.de/ · Frauenhäuser in Rheinland-Pfalz: https://www.frauenhaeuser-rheinlandpfalz.de/ · Das Opfertelefon des Weißen Rings ist täglich zwischen 7 - 22 Uhr erreichbar: 116 006 https://weisser-ring.de/haeuslichegewalt · Auf der Seite des Bundesverbands der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe findest du Beratungsstellen in deiner Nähe: https://www.frauen-gegen-gewalt.de/de/hilfe-vor-ort.html · Im Forum von “re-empowerment” können sich betroffene Frauen austauschen: https://www.re-empowerment.de/beziehungsgewalt/haeusliche-gewalt/ Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert. Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/SWRDoku Mehr Dokus finden Sie in unserem Kanal oder in der ARD Mediathek unter https://www.ardmediathek.de/swr/swr-dokumentationen/
Aus der Quelle lesen