AfD-Aussteiger: Zwei Ex-Funktionäre packen aus | WDR Aktuelle Stunde

6 monate vor


Zwei rechte Aussteiger packen aus: Alexander Leschik und Nicolai Boudaghi waren jahrelang in der AfD und haben sich sogar in den Bundesvorstand der AfD-Jugendorganisation "Junge Alternative" hochgearbeitet. Beide sind inzwischen raus und berichten über Rassismus, Gewaltfantasien und Hass. 2020 bricht Boudaghi mit der AfD, vor einigen Wochen auch Leschik. Nun geben die beiden interne Einblicke in die Partei und den Umgang unter den Mitgliedern und Symphatisant:innen. Chat-Protokolle mit menschenverachtenden Nachrichten bieten einen Einblick in das Innenleben. Boudaghi und Leschik berichten aber auch über ihre eigene Radikalisierung. "Es geht einfach nur um reine Provokation, reine Aufmerksamkeit. Und das ist ein Stilmittel, das nicht in die Politik gehört. Nicht auf Kosten von Minderheiten oder anderen Menschengruppen", sagt Nicolai Boudaghi. Heute wollen sie offen über die Radikalisierung sprechen, haben darüber auch ein Buch geschrieben. _____________________________________________ ► IMMER INFORMIERT BLEIBEN: Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdr-aktuell-app-stores-100.html?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.infobox.link.nr Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: https://www.wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.info.nr Der Facebook-Messenger von WDR aktuell: https://m.me/wdraktuell?ref=youtube Wir im Netz: https://www.wdraktuell.de Twitter: https://twitter.com/WDRaktuell Facebook: https://www.facebook.com/wdraktuell/ Impressum: http://wdr.de/k/Impressum _____________________________________________ Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra. Der Beitrag wurde am 24.06.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
Aus der Quelle lesen