AfD Thüringen: Öffentliche Bezeichnung als Prüffall war nicht rechtens

6 monate vor
Der Verfassungsschutz hat die AfD Thüringen als gesichert rechtsextremistisch eingestuft. Zuvor galt der Landesverband als Prüffall. Das hätte aber nicht veröffentlicht werden dürfen, urteilte jetzt ein Gericht.
Aus der Quelle lesen