AFGHANISTAN-EINSATZ: US-Militärs widersprechen Biden bei Anhörung zum Truppenabzug

2 wochen vor


Der Abzug der amerikanischen Truppen aus Afghanistan war übereilt und chaotisch. Nun gaben führende US-Militärs an, sie hätten dem Plan von US-Präsident Biden widersprochen und stattdessen empfohlen, rund 2500 Soldaten im Land zu lassen. Biden hatte zuvor etwas anderes behauptet. #Afghanistan #USA #Biden Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen