Afghanistan: Taliban wandeln Frauenministerium in Sitz der Religionspolizei um

1 monat vor

Eine Frau läuft am Samstag in Kabul am Sitz des früheren afghanischen Frauenministeriums vorbei.

Auf einem Schild wird das Gebäude nun als „Ministerium für Gebet und Orientierung sowie zur Förderung der Tugend und zur Verhinderung von Lastern“ bezeichnet. Unter einem ähnlichen Namen firmierte während der ersten Taliban-Herrschaft die Religionspolizei.

Aus der Quelle lesen