Ahnungslos Gift von der Arbeit nach Hause gebracht | Green Crime | SWR Doku

latest news headlines 5 tage vor
Flipboard


Ein Umweltskandal in Dortmund: Die Envio Recycling GmbH hat Schadstoffe in ihrem Standort am Dortmunder Hafen entsorgt. Dabei wurden die Mitarbeiter:innen des Unternehmens und die Umgebung dem krebserregenden Schadstoff PCB ausgesetzt. Ein Schutz für die Angestellten durch Sicherheitskleidung wurde nicht ausreichend gewährleistet. So kommen sie nicht nur selbst mit den Giftstoffen in Kontakt, sondern bringen diese auch nach Hause, wo sie ihre Arbeitskleidung selbst reinigen müssen. Inhalt 00:00 - Was ist im Dortmunder Hafen passiert? 04:00 - Wer sind die Opfer? 08:26 - Warum ist PCB so gefährlich? 12:24 - Wer trägt die juristischen Konsequenzen? Über Green Crime: Hier erzählen die True Crime-Podcasterinnen Linn und Leo von “Mord auf Ex” spannende Kriminalfälle mit Bezug zu Umwelt, Mensch und Natur. Sie sprechen mit Expertinnen und Betroffenen und ordnen die Ereignisse ein. Das ist eine Pilotfolge und wir wollen euer Feedback! Wir wollen wissen, wie wir das Format für euch noch besser machen können. Deswegen freuen wir uns über eure konstruktive Meinung. Was hat euch gefallen, was nicht so, wovon wünscht ihr euch mehr und was hat euch gefehlt? Wenn euch die Folge gefällt, teilt sie gerne! Autorin: Svenja Nagel Produktionsleiter: Sebastian Wirsching Redaktionsleitung: Ole Siebrecht Projektleitung: Anna Neifer Redaktion SWR: Olga Galicka, Janek Rauhe Produziert von der Kooperative Berlin für den SWR, #swrdoku #swr #truecrime Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/SWRDoku Mehr Dokus finden Sie in unserem Kanal oder in der ARD Mediathek unter https://www.ardmediathek.de/swr/swr-dokumentationen/
Aus der Quelle lesen