Aktienanlage: Bilanzen verstehen ohne Studium?

1 monat vor
Berlin (dpa/tmn) - Die Börse ist kein Kasino, heißt es häufig. Und das stimmt in der Regel: Bei Aktien geht es nicht um Glücksspiel, sondern um realistische Gewinnerwartungen. Daher eignen sich die Wertpapiere eher für Anleger, die sich mit den jeweiligen Unternehmen beschäftigen wollen, erklärt die
Aus der Quelle lesen