Aktuelle Lage auf den Intensivstationen | SWR Aktuell

2 monate vor


In Deutschland wird immer mehr über eine Verschärfung der Corona-Regeln diskutiert. In Baden-Württemberg gilt ab heute eine Verordnung, die bei steigender Intensivbetten-Belegung härtere Maßnahmen vorsieht. 1.500 Intensivbetten seien deutschlandweit durch Patienten belegt, die an einer Covid-19-Erkrankung litten, sagt Thorsten Lehr. Er ist Professor für Klinische Pharmazie an der Universität des Saarlandes und Entwickler des "Covid-Simulators". Ob sich diese Zahl weiter erhöhe, hänge davon ab, wie viele Menschen sich gegen das Coronavirus noch impfen ließen, so Lehr in SWR Aktuell. Die Delta-Variante des Virus habe dazu geführt, dass mehr Menschen mit schweren Verläufen an Covid-19 erkrankten. Deshalb sei auf den Intensivstationen "schon viel los", deutlich früher als im letzten Herbst. "Das ist nicht verachten, wird aber aufgrund des Wahlkampfs nicht so sehr thematisiert", glaubt der Professor. ---------------------------------------------------------------- SWR-Kanal abonnieren: http://x.swr.de/s/swrytabo​ Willkommen auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Südwestrundfunks! Hier erwarten Dich täglich Highlights aus unseren aktuellen Sendungen, Programm-Vorschauen sowie vielfältige Beiträge rund um Comedy, Kunst und Kultur. Wir nehmen in “Odysso” die Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe und hören im "Nachtcafé" den Geschichten interessanter Leute zu. "Lecker aufs Land" zeigt kulinarische Reisen in ländliche Gebiete und "Mal ehrlich" beschäftigt sich mit gesellschaftspolitischen Themen, die unsere Zuschauer bewegen. Mit der "Matthias Richling Show" gibt's Kabarett vom Feinsten und "Betrifft" bietet jede Menge Wissen für den Alltag. Abonniere einfach unseren Kanal, um auf keinen Fall Neuigkeiten aus unserem breiten Angebot zu verpassen. Am besten Südwesten!
Aus der Quelle lesen