"Alles eine Frage der Wirtschaftlichkeit" – Dr. Siegfried Fischer über Nord Stream 2

2 monate vor


Trotz des immensen Drucks seitens der USA ist die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 nun fertig. Die Inbetriebnahme soll möglichst noch in diesem Jahr erfolgen. Margo Zvereva hat mit Dr. Siegfried Fischer, dem Russlandbeauftragten des Bundesforums Mittelstand, darüber gesprochen, warum das Wirtschaftsprojekt zu einem Politikum geworden ist. "Die ganze transatlantische Russophobie, die hochgekocht ist, hat dazu geführt, dass jegliche Aktionen, die von russischen Großbetrieben gemacht wurden, unter Verdacht gestellt werden." "Wir haben bei Gas die Möglichkeit, sehr umweltfreundlich zu arbeiten." Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen