Amerika und das Erbe von George Floyd | auslandsjournal

6 monate vor


Vor einem Jahr löste der Mord am Afroamerikaner George Floyd weltweit Proteste und Demonstrationen gegen Polizeigewalt aus. Die Wahl von Joe Biden zum neuen US-Präsidenten hat nochmals große Hoffnungen auf Veränderungen geweckt. Zurecht? An der Ecke 38ste und Chicago Avenue in Minneapolis herrscht seit einem Jahr Ausnahmezustand. Marcias Leben spielt sich fast nur noch auf dem Square ab. Ihr Alltag hat sich durch das, was hier passierte, komplett geändert: Die frühere Lehrerin widmet sich ganz dem Square, veranstaltet Gesprächsrunden und hält die Nachbarschaft zusammen. Mehr vom #auslandsjournal findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/HCa/ #auslandsjournal #USA #BLM ---- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/.
Aus der Quelle lesen