Amoklauf in Kasan - Exklusive Aufnahmen aus dem Inneren der Schule

4 monate vor


Diese Aufnahmen sind in der Schule am Tag des Amoklaufs entstanden. Kinder versteckten sich unter den Tischen während Polizei und Feuerwehr die Tür zu den Klassenräumen öffneten. Hintergrund: Ein Teenager hat am Dienstagmorgen eine Schule in der russischen Stadt Kasan betreten und mit einem Maschinengewehr das Feuer eröffnet. Laut offiziellen Angaben wurden neun Menschen getötet, darunter sieben Kinder, und mehrere Dutzend Personen verletzt. Am Dienstagabend und Mittwochmorgen brachten Einwohner von Kasan Spielzeuge, Kerzen und Blumen zum Ort der Schießerei. Der 19-jähriger Verdächtige wurde mittlerweile festgenommen. Kurz vor der Tat soll er das Verbrechen im Nachrichtenkanal Telegram angekündigt haben. Er nannte sich einen Gott, der in der Gestalt eines Menschen erschienen sei, um "alle loszuwerden". Am Dienstagmorgen veröffentlichte er ein Foto in einer Sturmhaube und schrieb: "Heute werde ich eine große Menge Bioabfall töten und mich selbst erschießen." Seine Schusswaffe soll er offiziell angemeldet haben. Der 12. Mai wird in Tatarstan zum Trauertag erklärt. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen