Analyse - "Polizeiruf 110": Die häufigsten Mordmotive in 50 Jahren

5 monate vor
Berlin (dpa) - In der 50-jährigen Geschichte der Krimireihe "Polizeiruf 110" ist einer Analyse zufolge das häufigste Mordmotiv Vertuschung gewesen. Etwa ein Fünftel aller Fälle sei auf dieses Motiv zurückzuführen, berichtet die Informationsplattform "Betrugstest.com" anlässlich des Jubiläums der in
Aus der Quelle lesen