Angeklagter will im Prozess um Amokfahrt von Trier schweigen

2 monate vor


In Trier hat der Prozess gegen den mutmaßlichen Amokfahrer begonnen. Die Anklage wirft dem 51-Jährigen vor, am 1. Dezember 2020 mit einem SUV zielgerichtet auf Menschen zugefahren zu sein, um diese zu töten.
Aus der Quelle lesen