Angela Merkel sagt sie sei Feministin: Was hat sie dafür getan? | DW Nachrichten

1 monat vor


Was hat das zu bedeuten, wie Merkel sich bezeichnet, fragt im Gegenzug Politikwissenschaftlerin Joyce Mushaben. Sie hat die Karriere der Kanzlerin verfolgt und auch 2017 ein Buch zu dem Thema verfasst: "Becoming Madam Chancellor: Angela Merkel and the Berlin Republic". Viel wichtiger sei, was Angela Merkel für die Gleichheit in letzten 16 Jahren tatsächlich getan habe, so Mushaben, nämlich mehr als alle anderen Kanzler vor ihr. Auch wenn es oft ein langwieriger Prozess sei, Politik beruhe immer auf Kompromissen, so Mushaben. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/ ►Twitter: https://twitter.com/dwnews ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/ #AngelaMerkel #Feministin #Bundeskanzlerin
Aus der Quelle lesen