Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn wegen Falschaussage

4 monate vor
 Martin Winterkorn

„Bewusst falsche Angaben“ soll Winterkorn vor dem Untersuchungsausschuss im Bundestag gemacht haben, wirft ihm die Staatsanwaltschaft vor. Zudem hat sich der Manager mit dem Konzern auf hohe Entschädigungszahlungen geeinigt.

Aus der Quelle lesen