Antibiotikaverbot: Ist das Leben von (Haus-)tieren in Gefahr? | Abendschau | BR24

2 monate vor


Über 700 Tonnen Antibiotika werden in Deutschland jährlich an Tiere verabreicht - oft vorbeugend, weil die Bestände schlicht so groß sind. Das erhöht das Risiko, dass resistente Keime entstehen. Doch Tierärzte kämpfen gegen ein EU-Antibiotikaverbot. Doch für diesen Protest gibt es auch Kritik - auch von Tierärzten. Mehr zum Thema: Antibiotikaverbot: Ist das Leben von (Haus-)tieren in Gefahr? https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/antibiotikaverbot-ist-das-leben-von-haus-tieren-in-gefahr,SgSWbVj Hier geht's zu unserer BR24-Website: http://www.BR24.de BR24-Facebook: http://www.facebook.com/BR24/ BR24-Twitter: http://twitter.com/BR24 BR24-Instagram: http://www.instagram.com/BR24
Aus der Quelle lesen