Antisemitismus in der deutschen Geschichte: »Je undurchschaubarer die Welt wird, umso aggressiver wird die antijüdische Hetze«

6 monate vor
Wie Antisemitismus sich über die Jahrhunderte hinweg entwickelte und warum auch die Aufarbeitung nach 1945 ihn nicht stoppen konnte, erläutern die Politikwissenschaftlerin Deborah Hartmann und der Historiker Michael Brenner.
Aus der Quelle lesen