Apple, Amazon und Co im Minus: Inflationsangst geht an der Wall Street um

1 monat vor
Die Verbraucherpreise in den USA ziehen überraschend stark an. Und an den US-Börsen kommt in der Folge Sorge vor einer strafferen Geldpolitik auf. Den großen Tech-Aktien bekommt das gar nicht gut, denn sie sind besonders zinsempfindlich. Auch für die Indizes geht es bergab.
Aus der Quelle lesen