Apple präzisiert Maßnahmen gegen Kinderpornografie

3 monate vor
Nachdem Apples angekündigtes System zum Aufspüren kinderpornografischer Fotos Überwachungsängste geweckt hat, bessert der iPhone-Konzern nach.  Apple hat bekannt gegeben, dass in eine Datenbank zum Abgleich mit bereits bekannten Missbrauchsbildern nur Inhalte kommen sollen, die von mindestens zwei K
Aus der Quelle lesen