Apple und Google beugen sich während Parlamentswahl Druck russischer Behörden

2 monate vor

Ein Mann gibt am Sonntag in einem Moskauer Wahllokal seine Stimme ab.

Unter teils heftigen Drohungen aus Russland knicken Dienste wie Telegram, YouTube und Apple ein und entfernen Nawalnyjs App. Dem Sieg von Putins Regierungspartei steht nichts mehr im Wege.

Aus der Quelle lesen