Ärger über Bußgeld der Stadt Troisdorf: Keine Kulanz beim Knöllchen

6 monate vor
Vor der Palliativstation des Troisdorfer Krankenhauses Sankt Josef hat eine 77-Jährige Ihren Wagen auf einem Behindertenpakrplatz abgestellt. Da der Ausweis ihrer gehbehinderten Tochter abgelaufen war, musste sie zwei Bußgelder zahlen - und ärgert sich darüber.
Aus der Quelle lesen