Attacke gegen Frankreichs Profis: Ungarische Fans machen schlechtem Ruf alle "Ehre"

4 monate vor
Als ein Ziel des internationalen Sports gilt die Völkerverständigung. Teile der Fans bei den EM-Spielen im ungarischen Budapest scheinen damit allerdings ein Problem zu haben. Sie beleidigen gegnerische Spieler Berichten zufolge gezielt rassistisch. Vor allem eine Gruppe rückt in den Fokus.
Aus der Quelle lesen