Aue-Heimspiel gegen St. Pauli: 12.082 Zuschauer zugelassen

5 monate vor
Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue darf sein erstes Saison-Heimspiel am 1. August (13.30 Uhr) gegen den FC St. Pauli vor maximal 12.082 Zuschauern austragen. Wie der Club am Freitag auf seiner Internetseite mitteilte, wurde das entsprechende Hygienekonzept von den Behörden genehmigt. Das Erzgebir
Aus der Quelle lesen