Aufforstung nach Borkenkäfer-Plage: 46.730 neue Bäume für den Wachtberger Wald

4 monate vor
Willi-Josef Wild kümmert sich als Revierleiter um den Wachtberger Wald. Das Ländchen ist ihm zufolge eine der ersten Gemeinden in NRW, die die Schäden durch den Borkenkäfer durch Aufforstung komplett ersetzt hat. Jetzt sorgt er sich um Buche & Co.
Aus der Quelle lesen