Aus 800 Mark Mietsicherheit werden über hunderttausend Euro für Tochter

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard

Ein Hochhaus in Köln-Chorweiler. (Symbolbild)

1960 hinterlegt ein Paar ein paar hundert Mark als Sicherheit bei einer Wohnungsgesellschaft. Der Vermieter legt das Geld in Aktien an – und will die Mieter Jahrzehnte später mit 800 Mark abspeisen. Doch die Erbin klagt.

Aus der Quelle lesen