Ausweisung nach Georgien: Sachsen muss abgeschobene Familie zurückholen

3 monate vor
Eine Abschiebeflug im Juli 2019 in Leipzig (Symbolbild)

Die Abschiebung der Familie sei rechtswidrig gewesen, urteilt das sächsische Oberverwaltungsgericht. Zwei Kinder seien gut integriert und hätten Anspruch auf Duldung – und damit auch die Familie.

Aus der Quelle lesen