Autonomes Fahren: Hersteller sollen bei Unfällen haften, fordern Verbraucherschützer

1 monat vor
Pläne des Verkehrsministeriums zum autonomen Fahren stoßen nach SPIEGEL-Informationen auf Widerstand. Verbraucherschützer fordern, vor allem Hersteller sollten für Unfälle geradestehen – nicht die Person am Steuer.
Aus der Quelle lesen