Baden-Württemberg: Ermittlungen zu Tierschutzverstößen in Schweinemast bei Ulm

3 monate vor
Der Betreiber einer Schweinemast bei Ulm muss sich wegen Verstößen gegen den Tierschutz verantworten. Tiere lagen demnach schwer verletzt und tot im Stall. Für Minister Hauk, der nach mehreren Skandalen Besserung versprach, dürften unangenehme Fragen folgen.
Aus der Quelle lesen