Baden-Württemberg: Palmer: Anwohnerparken in Tübingen deutlich teurer machen

6 monate vor
Anfang Juli hat die Landesregierung den Weg frei gemacht: Städte dürfen fürs Anwohnerparken deutlich mehr Gebühren verlangen. Tübingen will von dieser Möglichkeit Gebrauch machen - und vor allem Fahrer großer Autos verstärkt zur Kasse bitten.
Aus der Quelle lesen