Baerbock greift Union und SPD scharf an

1 monat vor


Annalena Baerbock hat der Großen Koalition vorgeworfen, durch Nichtstun hunderttausende Arbeitsplätze zu gefährden. Nur entschiedenes Handeln helfe gegen den Klimawandel, sagte die Grünen-Kanzlerkandidatin am Donnerstag in Potsdam.
Aus der Quelle lesen