Bahn-Güterchefin: „Streik gegen das Klima“

1 monat vor

 Güterwaggons stehen zur blauen Stunde auf dem Güterbahnhof Maschen.

Der Lokführerstreik führe dazu, dass mehr Transporte auf die Straßen verlagert werden, argumentiert die DB-Cargo-Chefin. Von den Streiks im Personenverkehr profitieren Lufthansa und Eurowings.

Aus der Quelle lesen