Batteriehersteller BMZ plant Börsengang im September

4 monate vor
 Anzeigetafel an der Frankfurter Börse

Laut Marktgerüchten steht ein weiterer Börsenkandidat aus dem Sektor der Elektromobilität in den Startlöchern. Die Bewertung des Unternehmens könnte demnach rund zwei Milliarden Euro hoch sein.

Aus der Quelle lesen