Bayern: DAV wächst trotz Pandemie: 1,4 Millionen Mitglieder

3 monate vor
Raus in die Natur, hinauf auf den Berg und die heimische Landschaft genießen - was sollte man schon sonst tun in der Pandemie? Das spürt auch der Deutsche Alpenverein, der angesichts des Ansturms auf beliebte Regionen zum Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes mahnt.
Aus der Quelle lesen