Behindertenausweis abgelaufen: 77-Jährige ärgert sich über Knöllchen der Stadt Troisdorf

5 monate vor
Vor der Palliativstation des Troisdorfer Krankenhauses Sankt Josef hat eine Frau ihren Wagen auf einem Behindertenparkplatz abgestellt. Da der Ausweis ihrer gehbehinderten Tochter abgelaufen war, musste sie zwei Bußgelder zahlen - und ärgert sich darüber.
Aus der Quelle lesen