Belarus: »Die erzwungene Landung war ein krimineller Akt«

5 monate vor
Belarus hat die Landung eines Ryanair-Flugzeugs in Minsk erzwungen, um den Blogger Roman Protasewitsch festzunehmen. Der Luftfahrtrechtler Elmar Giemulla spricht von einer »staatlich organisierten Flugzeugentführung«.
Aus der Quelle lesen