Belarus: Fernsehen zeigt erzwungenes Interview mit Roman Protassewitsch

4 monate vor
Roman Protassewitsch fühlt sich sichtlich unwohl – am Ende bricht er in Tränen aus: In Belarus ist ein Gespräch mit dem Regierungskritiker ausgestrahlt worden. Sein Vater vermutet, dass es unter Zwang entstand.
Aus der Quelle lesen