Bericht: Ex-Ferrari-Chef zieht es zu Juventus Turin

6 monate vor
Maurizio Arrivabene wechselt offenbar vom Motorsport in die Fußballbranche. Der ehemalige Teamchef von Ferraris F1-Team ist als neuer Geschäftsführer von Juventus Turin im Gespräch. Dort würde ihn eine Menge Arbeit erwarten. Aus der Formel 1 in den Profifußball? Der ehemalige Ferrari-Teamchef Mauriz
Aus der Quelle lesen