"Berlin impft kreativ" – Drive-in-Impfung ohne Voranmeldung bei IKEA

6 monate vor


Am Samstag standen Berliner – sowohl im Auto als auch zu Fuß – Schlange auf dem Parkplatz der IKEA-Filiale in Lichtenberg, um sich vor Ort ohne Voranmeldung gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Die Berliner konnten entweder den Impfstoff von Johnson & Johnson oder den von Moderna vor Ort erhalten. Berichten zufolge sollen dort bis zu 2.000 Impfungen pro Tag durchgeführt werden. In den kommenden sechs bis acht Wochen können Berliner sich täglich zwischen 11 und 21 Uhr impfen lassen – ohne Termin, allerdings mit Wartezeit. "Berlin impft, und vor allem Berlin impft kreativ. Ich freu mich sehr, dass wir in Berlin auch neue Wege gehen, dass wir niedrigschwellig und unkompliziert das Impfen dort anbieten, wo die Menschen sind", kommentierte die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen