Besuch vom Zoll: Geschäftsräume des FC Augsburg durchsucht

3 monate vor
Zollbeamte haben am Dienstag die Geschäftsräume des FC Augsburg durchsucht. Wie das Hauptzollamt Augsburg mitteilte, ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Fußball-Bundesligisten wegen des Verdachts des Lohnsplittings und der Mindestlohnunterschreitung. Den Angaben zufolge war die Finanzkontroll
Aus der Quelle lesen