Bibiana Steinhaus-Webb: Englischer Fußball kann mehr

3 monate vor
 Bibiana Steinhaus-Webb arbeitet künftig in England.

Nach ihrer Karriere als Schiedsrichterin beendet Bibiana Steinhaus-Webb auch ihre Tätigkeit als Videoassistentin im DFB und wird Chefausbilderin der englischen Kolleginnen. Was steckt dahinter?

Aus der Quelle lesen