Kein russisches Gas durch Nord Stream 1: Warum dann auch Schweine leiden | BR24

latest news headlines 3 wochen vor
Flipboard


Bis auf Weiteres fließt kein russisches Gas durch die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1. Trotzdem sieht die Bundesregierung die Versorgungssicherheit nicht in Gefahr. Wenn im Winter Gas dennoch rationiert werden muss, ist auch das Tierwohl gefährdet. Warum, zeigt ein Besuch im Landshuter Schlachthof und bei einem Schweinemäster. Hier geht's zu unserer BR24-Website: http://www.BR24.de BR24-Facebook: http://www.facebook.com/BR24/ BR24-Twitter: http://twitter.com/BR24 BR24-Instagram: http://www.instagram.com/BR24
Aus der Quelle lesen