BLUMEN FÜR DIE BUNDESKANZLERIN: Merkels Abschiedsbesuch im Kreml

3 wochen vor


Wladimir Putin überreichte Angela Merkel während ihres Besuchs im Kreml einen Blumenstrauß zum Abschied ihrer langen Amtszeit. Trotz ihrer häufig kritischen Haltung gegenüber der russischen Politik, respektiert der russische Präsident die Bundeskanzlerin. Ihr Verhältnis ist seit 2014 und der Annexion der ukrainischen Schwarzmeer-Halbinsel Krim stark belastet. Dazu kommen russische Hacker-Angriffe auf den Bundestag und die Vergiftung des Oppositionspolitikers Nawalny. Auch bei ihrem Abschiedsbesuch schont die Kanzlerin Putin nicht und fordert die Freilassung Nawalnys. Bei den Gesprächen zwischen Merkel und Putin ging es außerdem um den Konflikt in Afghanistan, die Krise in der Ukraine und die Lage in Belarus. #merkel #putin #abschiedsbesuch Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen