Börse in Frankfurt: Dax: Nike und Evergrande verunsichern

1 monat vor
Der Dax hat seine Vortagesgewinne wieder abgegeben. Eine gekappte Umsatzprognose von Nike mit negativen Folgen für die deutschen Sportartikelhersteller und die weiterhin fragile Lage beim chinesischen Immobilienkonzern Evergrande mahnten die Anleger zur Vorsicht.
Aus der Quelle lesen