Branson, Musk und Bezos im All: Pioniergeist oder kindischer Wettbewerb? | DW Nachrichten

6 monate vor


Höher, schneller, weiter - bei den reichsten Männern der Welt nimmt das Kräftemessen erstaunliche Dimensionen an: Richard Branson, Chef der privaten Raumfahrtfirma Virgin Galactic, und Jeff Bezos, Amazon- und Blue Origin-Gründer, eifern darum, wer als Erster selbst mit an Bord des eigenen Fluggeräts ins All fliegt. Richard Branson ist nun schon am Sonntag von der Raumstation im US-Bundesstaat New Mexico ins All gestartet, neun Tage früher als sein Konkurrent Jeff Bezos, konnte er die Erde aus dem Weltraum betrchten. Branson ist einer von sechs Besatzungsmitgleidern an Board. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/ ►Twitter: https://twitter.com/dwnews ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/ #VirginGalactic #BlueOrigin #SpaceX
Aus der Quelle lesen