Brasilianischer Fußballverband: Präsident wegen Belästigungsvorwürfen gesperrt

3 monate vor

 Brasiliens Fußballchef Rogerio Caboclo

Rogerio Caboclo, Verbandschef des brasilianische Fußballverbands, ist wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung gegen eine Angestellte für 21 Monate gesperrt. Zuvor hatte es Korruptionsvorwürfe gegen drei Präsidenten gegeben.

Aus der Quelle lesen