Breitkreuz geht: Aue vereinbart Testspiel gegen Magdeburg

4 monate vor
Aue (dpa) – Abwehrspieler Steve Breitkreuz und der FC Erzgebirge Aue gehen getrennte Wege. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, wird der zum 30. Juni auslaufende Vertrag mit dem 29-Jährigen nicht verlängert. Breitkreuz war 2015 von Hertha BSC nach Aue gewechselt und absolvierte insgesa
Aus der Quelle lesen